• Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
Tablet-basiertes Lernen

 

Tablet-basiertes Lernen

 

Tablet-basiertes Lernen

Der Tableteinsatz eröffnet neue Perspektiven für die Unterrichtsgestaltung, fördert einen modernen und für Schüler motivierenden Medieneinsatz und ermöglicht das digitale Lernen.

 

Bereits seit Januar 2016 wird in Klassen des Technischen Gymnasiums der Tableteinsatz im Unterricht erprobt. Anschließend wurde der Tableteinsatz auf die Technische Oberschule, das Duale Berufskolleg Mechatronik und die Berufsschule mit den Berufen Mechatroniker und Produktionstechnologe ausgeweitet.


Neben der Nutzung als Rechercheinstrument dienen die Tablets dazu, verschiedene digitale Materialien im Unterricht einzusetzen und zu bearbeiten. Ebenso sollen sie das individualisierte und differenzierte Lernen unterstützen. Alle Materialen können im Unterricht aber auch von zuhause aufgerufen und weiterbearbeitet werden. Damit besitzen die Schüler die Möglichkeit, moderne digitale Medien in allen Fächern einzusetzen.

 

Die Erprobung des sinnvollen Einsatzes von Tablets im Unterricht erfolgt im Rahmen von Lehrer-Teams, die neben der Entwicklung eines didaktisch-methodischen Konzepts und der Erarbeitung und Erprobung von Anwendungsbeispielen, den Tableteinsatz ständig reflektieren und der Schulleitung über den Einsatzerfolg und den "Mehrwert" berichten.