Fachkraft Metalltechnik Drucken

Ausbildungsdauer

2 Jahre

Die Ausbildung findet in Betrieb und Berufsschule statt.

Arbeitsgebiet

Fachkräfte Metalltechnik sind in der industriellen Produktion tätig, be- und verarbeiten Bleche, Rohre oder Profile, stellen Werkstückteile her, warten und pflegen Maschinen und montieren Erzeugnisse. Sie beschicken Maschinen und Fertigungsanlagen mit den zu bearbeitenden Werkstücken und führen Bearbeitungsvorgänge durch.

Berufliche Qualifikationen

Fachkräfte Metalltechnik
  • be- und verarbeiten Metalle spanlos
  • be- und verarbeiten Metalle spanend
  • führen Wärmebehandlungen von Metallen durch
  • reinigen, entgraten, polieren, und strahlen Teile
  • montieren Teile
  • schützen Oberflächen gegen Korrosion
  • verbinden Teile durch Schweißen und Verschrauben
  • halten Betriebsmittel, Maschinen und Einrichtungen instand
  • erledigen Einstellarbeiten an Geräten und Maschinen

(Auszug aus Rahmenlehrplan)