• Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
  • Technische Schule Aalen
Berufsausbildung
Berufsschule / Duales Berufskolleg
Metall Elektro IT
Fahrzeug Bau Holz
Farbe Körperpflege
Berufsvorbereitung
Berufliche Vollzeitschulen
Allgemeine Hochschulreife
  • Technisches Gymnasium
  • Technische Oberschule
Fachhochschulreife
  • Berufskolleg Fachhochschulreife
  • Berufskolleg Informationstechnik
Fachschulreife
  • Zweijährige Berufsfachschule
Berufliche Weiterbildung
Technikerschulen
  • Maschinentechnik
  • Mechatronik
  • Elektrotechnik
  • Bautechnik

Berufsbildung als Taktgeber

Berufsbildung als Taktgeber für die Arbeitswelt der Zukunft

Okt. 2019 - Aus Sicht des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) muss die Berufliche Bildung zum Taktgeber für die Arbeitswelt der Zukunft werden.

 

Kein Bildungs- und Qualifizierungsweg sei besser geeignet, die Mehrheit der künftigen Beschäftigten auf die betrieblichen Anforderungen von morgen besser vorzubereiten als die Berufsbildung. Dafür müssten jedoch die Potenziale der beruflichen Aus- und Weiterbildung in Verbindung mit der Digitalisierung noch besser genutzt werden. Dies würde zu einer verstärkten Wertschätzung der beruflichen Bildung beitragen.

 

Um die Zukunft erfolgreich zu meistern sei es erforderlich, die Lerninhalte der bestehenden Ausbildungsberufe auf die Erfordernisse der zunehmend digitalen Arbeitswelt abzustimmen bzw. zu ergänzen sowie neue moderne und attraktive Berufe und Fortbildungen entsprechend dem digitalen Zeitalter zu schaffen. Ebenso sei es notwendig, die Aus- und Weiterbildung noch enger miteinander zu verzahnen und die Durchlässigkeit zwischen den Bildungssystemen weiter zu stärken.

 

An der TS Aalen erfolgen derzeit in den industriellen Metall- und Elektroberufen die Umsetzungen der infolge der Konzeption Industrie 4.0 teilerneuerten Lehrpläne sowie der Industrie 4.0-Inhalte im Rahmen der Weiterbildung in den Fachschulen Maschinen-, Automatisierungs- und Elektrotechnik. Zur Unterstützung der Lehrkräfte werden hierzu Lehrerfortbildungen vom Kultusministerium angeboten und die Labors mit über 20 CP-Labs sowie der Smart Factory ausgestattet.